Tiergestützte Therapie - Praxis für Naturheilkunde und Psychotherapie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tiergestützte Therapie

Therapieformen
 
 
 
 
 
 
 
Im Rahmen meiner Tiergestützten Therapie ist mit ganzheitlichem Blick ein besonderer Schwerpunkt auf pädagogische, soziointegrative, individuelle Förderung ausgerichtet.

Mit dieser Zielsetzung sind meine Hündin Mala und meine Stute Cheyenne in den therapeutischen Prozess integriert und können mit heilenden Impulsen den Therapieverlauf festigen oder beschleunigen.

Mein therapeutischer Fokus richtet sich dabei u.a. auf:

– die Förderung von Wahrnehmung, Gleichgewicht, Beweglichkeit,
   Grob- und Feinmotorik
– die Förderung bei Menschen mit Ängsten, Depressionen, ADS und
   AD(H)S, Entwicklungsverzögerungen
– die Förderung von Konzentration und Aufmerksamkeit
– die Förderung im Aufbau von Beziehungen
– die Stärkung des Selbstvertrauens

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü